Unternehmensverbund - Gruppe

 

Rolf Dammers oHg

 

Die Rolf Dammers oHG ist der führende Großhandel im Großraum Hamburg und mit 3 Niederlassungen in Schleswig-Holstein  flächendeckend vertreten. Mit über 60 Jahren Erfahrung stehen wir Ihnen in Sachen Dach und Fassade gerne hilfreich zur Seite. Sprechen Sie uns an, denn optimale Ergebnisse und eine fristgerechte Ausführung lassen  sich nur in enger Abstimmung von Bauherrn, Architekten, Industrie, Handel und Handwerk erzielen. Aufgrund der Spezialisierung auf Dachbaustoffe sind wir in der Lage Ihnen ein breites und tiefes Sortiment anzubieten, das allen Anforderungen entspricht....

Weitere Infos

Jüdes & Löckener GmbH

 

 

http://www.dachcentrum.de

 

Niederlassung       NEUBRANDENBURG
Marmorweg 3  -  17036 Neubrandenburg

 Tel.   0395 / 769 69 -0  -  Fax   0395 / 769 69 -20

 

Niederlassung       RÜGEN
Industriestraße 3  -  18528  Bergen auf Rügen

Tel. 03838 / 25 18 38

 

DWF Baustoffe-Fachhandel GmbH

 

http://www.dwf-baustoffe.de

 

Niederlassung       RHEINSBERG
Berliner Chaussee 13  -  16831  Rheinsberg

Tel.   03 39 31 / 80 84 20 - Fax   03 39 31 / 80 84 29
 

Niederlassung       BERLIN
Am Posseberg 8  - 13127  Berlin-Pankow

      Tel.   030 / 474 97 49 -0  -   Fax   030 / 474 97 49 -19

 

 

TECTO Dachbaustoffe GmbH

 

 /

www.tecto-dach.de

Niederlassung       STOLPEN

Stolpener Landstraße 2  -  01833  Stolpen                             

Tel.   03 59 73 / 223 -0   -   Fax   03 59 73 / 223 - 30
 

Niederlassung       RADEBAUL

Gohliser Straße 24  -  01445  Radebeul

Tel.   03 51 / 27 22 64 20  -  Fax   03 51 / 27 22 64 29

 

COBA

 

 

Im Jahre 1970 haben sich fünf norddeutsche Bedachungsfachhändler am runden Tisch getroffen, um über zukunftsweisende Organisationsmodelle und -strukturen nachzudenken. Das Ergebnis: die gemeinsame COoperation BedachungsArtikel (COBA) zu gründen, zu der in Zukunft auch andere interessierte Bedachungsfachhändler Zugang haben sollten.

Als COBA-Baustoffgesellschaft für Dach + Wand GmbH & Co. KG erfuhr diese anfänglich kleine Kooperation schon in den ersten Jahren einen großen Zuspruch bei den Fachhändlern in der Dachbranche. Bereits in den Jahren von 1970 bis 1980 traten 19 Händler der COBA bei. Ab 1990 gab es einen weiteren Sprung in der Gesellschafterzahl auf 36, nicht zuletzt bedingt durch die Wiedervereinigung Deutschlands.

Die leicht rückläufige Tendenz, die mit der Rezession in der Baubranche eintrat, ist durch aktive Ansprache und Akquisition potentieller neuer Partner in den letzten Jahren wieder stabilisiert worden. Heute, im Jahr 2007, gehören der COBA über 30 rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Gesellschafter und Kooperationspartner an; mittelständisch strukturierte, meist inhabergeführte Unternehmen, die sich auf den Handel und den Vertrieb von Dachbaustoffen spezialisiert haben. Sie ist somit an fast 70 Standorten in ganz Deutschland präsent; von Kiel bis München, vom Ruhrgebiet bis zur Sächsischen Schweiz. Und: die COBA ist eine leistungsstarke Kooperation nur für Dachspezialisten.